Linda Hellbach

Sie fährt Motorrad, boxt und hat mit dem Kitesurfen angefangen: Linda Hellbach ist entdeckerfreudig. Trotzdem hatte sie vor dem Schritt in die Selbstständigkeit Zweifel. Die sind nun beseitigt.

zur Story

Entdeckerin.

E

igentlich wollte sich Linda Hellbach gerade auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten. Sie wollte sich umbewerben, etwas Neues wagen, international aktiv sein. Deswegen sollte das Bewerbungsgespräch auch auf Englisch stattfinden. Und so sitzt sie an diesem Abend bei einer Freundin. Es ist die Frau von Jannik Danger vom Team Hameln.

Jannik bekommt mit, wie sich Linda und seine Frau unterhalten. Er fragt, warum sich Linda verändern, warum sie aus ihrem damaligen Job ausbrechen möchte. „Jannik hat mich dazu gebracht, dass ich mir die Fragen selbst beantworte“, erzählt Linda. „Was ich in meinem Leben weitergehend möchte. Das hat mir aufgezeigt, dass es noch einen anderen Weg gibt, der einfach sinnvoll ist.“

zum Video

Es ist ein geiles Gefühl, anderen Menschen finanziell helfen zu können.

Linda Hellbach

Seit Oktober 2019 ist Linda Hellbach hauptberuflich selbstständig. Zum Team Hameln ist sie dank Jannik Danger gekommen. „Direkt am Anfang habe ich gemerkt, wie sehr ich anderen Menschen finanziell helfen kann. Das ist echt ein geiles Gefühl, bestärkt mich total in meiner Entscheidung“, sagt sie heute.

Auch Verwandte und Freunde, die sich zuvor eher kritisch geäußert haben, sind inzwischen wieder auf der Seite von Linda. „Die Menschen, die mir am Anfang ins Gewissen geredet haben, sind inzwischen offener. Weil sie jetzt sehen, dass ich den Schritt gewagt habe. Sie stehen hinter mir. Und das ist ein schönes Gefühl.“ Dabei hatte sie selbst am Anfang Zweifel, ob der Weg im Team Hameln der richtige für sie ist. Inzwischen weiß sie, dass es so ist.

Darum ist Linda Hellbach beim Team Hameln

Auf den ersten Blick breche ein großer Teil gefühlter Sicherheit weg, meint Linda. Dazu kommen Fragen wie: Hast du dir das gut überlegt? Willst du nicht doch eher ein sicheres Arbeitsverhältnis? „Da musst du dich abgrenzen und für dich überlegen: Okay, das ist die Meinung, die wollen mir etwas Gutes“, sagt sie. „Aber es ist dein Weg. Was willst du wirklich? Und kannst du dann auch mit den Konsequenzen leben, falls es doch nicht wie geplant laufen sollte?“ Das ist Linda bewusst.

Ich bin schon immer ein Mensch gewesen, der es mag, viel um die Ohren zu haben, suche mir auch immer die Aufgaben. Erst hatte ich Bedenken, gerade weil ich zuvor ein Fernstudium abgebrochen habe, in dem ich mich eigentlich diszipliniert hätte hinsetzen müssen. Aber wenn du für was brennst und wenn es dir Spaß macht, ist es etwas ganz anderes.

Finanz-Analyse auf der Parkbank

An Fachwissen verfügt Linda Hellbach allein schon durch ihre früheren Ausbildungen: Sie hat Groß- und Außenhandelskauffrau in Frankfurt gelernt, ist ausgebildete Kauffrau für Versicherungen und Finanzen und Fachwirtin im Versicherungsbereich. Immobilien und Investment sind noch etwas neu für sie. Doch das Wissen eignet sie sich zusammen mit den anderen Teammitgliedern an.

Linda beschreibt sich selbst als offenen Typ. „Mir macht es viel Spaß, mit Menschen zusammenzuarbeiten“, sagt sie. Deswegen war das BWL-Fernstudium auch nichts für sie. Inzwischen hat sie sowohl im Team als auch in der Beratung direkten Kontakt mit Menschen. „Ich habe auch schon eine Finanz-Analyse auf der Parkbank gemacht“, schmunzelt sie. „Weil mein Kunde Bock drauf hatte, draußen zu sein. Und dann haben wir das einfach gemacht.“

Linda Hellbach: Irgendwann mal mit dem Motorrad durch Schottland

Draußen ist Linda Hellbach ohnehin gerne. Sie liebt das Motorradfahren, bietet mit einem Team aus Lippe sogar geführte Touren an. Irgendwann möchte sie einmal für ein paar Woche mit der Maschine durch Schottland reisen, ganz alleine. Das hat sie sich vorgenommen. Auch abgesehen vom Motorradfahren liebt Linda Hobbys mit viel Action. Sie hat mit dem Kitesurfen angefangen, spielt Badminton. Und sie boxt.

zum Video
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

VIDEO

Linda Hellbach im Interview

Linda Hellbach erzählt im Video-Interview unter anderem von ihrem Hobby: dem Boxen.

An Box-Wettkämpfen nimmt Linda nicht teil. Sie boxt in einem Fitnessstudio, kämpft gegen Sparringspartner im Training, die gleichzeitig ihre Freunde sind. Am Anfang war das für sie schwer. „In unserer Gruppe vom Boxen sind fast nur Männer. Ich hatte das Gefühl: Wenn ich jetzt richtig zuschlage, schlägt er vielleicht auch richtig zurück“, erzählt Linda und lacht.

Austeilen und einstecken von Menschen, die du eigentlich magst: Das ist nicht einfach. „Aber auch daran wächst du“, meint sie. Sich weiterzuentwickeln und neue Seiten an sich selbst entdecken: Das ist Linda Hellbach wichtig. Den nächsten Schritt ihrer Entwicklung macht sie im Team Hameln.

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Zusammen durchboxen?

Gar nicht so einfach, bei Rente, Versicherung und Co. den Überblick zu behalten. Ich möchte mich zusammen mit dir durchboxen – und wie ein Trainer an deiner Seite stehen, wenn es um Finanzen oder deine Karriere geht. Interesse? Dann nimm jetzt unverbindlich über Instagram, Facebook, WhatsApp oder E-Mail Kontakt mit mir auf.

Linda Hellbach
anrufen

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Impressum