Leon Fröschke

Es gab diesen Moment im Leben von Leon Fröschke, der sein Denken verändert hat. Seit diesem Erlebnis hat er sich geschworen, nur noch das zu tun, was ihn wirklich glücklich macht. Darum ist er beim Team Hameln.

zur Story

Glück suchen, Glück finden.

E

in Moment hat die Lebenseinstellung von Leon Fröschke grundlegend verändert. Im Alter von 15 Jahren ist er in einen schweren Unfall verwickelt, wäre an diesem Tag fast gestorben. Seitdem ist er sich sicher, dass er nur noch das tun möchte, was ihn wirklich glücklich macht. „Weil ich weiß, wie schnell es vorbei sein kann“, sagt er.

zum Video

Ich möchte nur noch das machen, was mich glücklich macht.

Leon Fröschke

Die neunte Klasse muss er damals wiederholen, macht daraufhin seinen Realschulabschluss und absolviert eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Doch seine Arbeit macht ihn nicht wirklich glücklich. „Ich habe in einem Großraumbüro gearbeitet. Wenn draußen die Sonne geschienen hat, hast du davon nichts mitbekommen.“ Also entschließt er sich, etwas zu ändern. Über seinen Fußballkumpel Patrick Queren wird er auf das Team Hameln aufmerksam.

So kam Leon Fröschke zum Team Hameln

Patrick Queren und Leon Fröschke kennen sich schon länger. Beide spielen gemeinsam Fußball in Lauenstein. „Wir haben uns zu der Zeit häufiger mal ausgetauscht, auch über Berufliches“, erzählt Leon. Und da Patrick damals schon zum Team Hameln gehört, sprechen die beiden auch über mögliche Entwicklungschancen für Leon.

„Ich war vom Konzept direkt beeindruckt“, meint der Bankkaufmann. Wenig später kündigt er seinen Job und fängt hauptberuflich beim Team Hameln an. Ihn begeistert vor allem das selbstbestimmte Arbeiten, die Freiheit im Job und der Zusammenhalt im Team. Das betrifft auch das gemeinsame Lernen:

Meistens halte ich mir zwei Tage in der Woche zum Lernen frei. Immer montags lernen wir sowieso mit dem gesamten Team zusammen. Ich spreche dazu noch mit Patrick und Andre, um weiter zu trainieren, wie ich Kunden besser ansprechen kann.

Offenheit und Vertrauen sind Leon wichtig.

Was Leon im Umgang mit seinen Kunden wichtig ist, ist vor allem Offenheit. Durch seine Vorausbildung als Bankkaufmann und durch das Wissen, das er sich zusätzlich über das Team aneignet, kann er viele Fragen direkt beantworten. Wenn nicht, notiert er sich die offenen Fragen und recherchiert, um sie nachträglich beantworten zu können.

Leon wohnt zusammen mit seiner Freundin. Beide haben sich vor ein paar Jahren im Sommerurlaub in Spanien kennengelernt. Zu der Zeit wohnt sie noch in Berlin. „Wir sind aber in Kontakt geblieben“, erzählt Leon. Inzwischen absolviert sie ein duales Studium in Hameln, zuletzt waren beide gemeinsam in den USA im Urlaub.

Leon Fröschke: Erst zum Fitness, dann ins Loft

Feste Arbeitszeiten hat Leon durch seine Selbstständigkeit nicht mehr, einen geregelten Tagesablauf dagegen schon. Meist steht er morgens zusammen mit seiner Freundin auf, macht sich danach auf den Weg ins Fitnessstudio. Dann geht es ins Loft vom Team Hameln. Der Ablauf festigt sich immer mehr. Und es macht Leon glücklich, so selbstbestimmt leben zu können.

zum Video
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

VIDEO

Leon Fröschke
im Interview

Leon Fröschke erzählt im Video-Interview von seinem Urlaub in den USA, ganz besonders von drei Erlebnissen, die ihm in Erinnerung geblieben sind.

Was Glück grundsätzlich für ihn bedeutet? „Freiheit“, antwortet Leon. Damit meint er auf der einen Seite die finanzielle Freiheit. „Dass du machen kannst, was du möchtest, wann du möchtest“, sagt er. Natürlich gehe es ihm nicht darum, dreimal pro Monat in den Urlaub zu fliegen. „Aber es ist ja schon eine Form von Freiheit, wenn du beim Einkaufen nicht immer nur nach unten im Regal gucken musst.“

Nach dem Unfall vor ein paar Jahren und der schweren Zeit, die Leon danach durchmachen musste, bedeutet Glück für ihn aber vor allem Gesundheit. Dieses Bewusstsein möchte er gewissenhaft und verantwortungsvoll weitergeben. Durch das Team Hameln bekommt er die Möglichkeit dazu.

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Lass uns ins Gespräch kommen!

Du möchtest ebenfalls als Vermögensberater durchstarten oder dich von mir beraten lassen? Dann nimm jetzt einfach und unverbindlich über Instagram, Facebook, WhatsApp oder E-Mail Kontakt mit mir auf.

Leon Fröschke

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Impressum